• Ausbildung zum

    Ausbildung zum

    Krankenpflegehelfer (m/w/d)

Ausbildung zum Krankenpflegehelfer (m/w/d)

Informationen zur Ausbildung

Auf dieser Seite erhältst du wichtige und detaillierte Informationen über deine Ausbildung zum Krankenpflegehelfer (m/w/d):

Die Ausbildung findet nach der Schulordnung für Berufsschulen (hier: Land Sachsen) statt und dauert 2 Jahre (Vollzeit). 

Die Schulordnung der Berufsfachschule kannst du dir unter folgendem Link anschauen:

https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/14107-Schulordnung-Berufsfachschule

Die theoretische Ausbildung erfolgt in den aufgeführten 8 berufsbezogenen Lernfeldern und in 5 berufsübergreifenden Fächern. Grundlage ist der Lehrplan des sächsischen Staatsministeriums für Kultur und Sport vom August 2011.

  • Berufliches Selbstverständnis und berufliche Anforderungen
  • Pflegetheorie und Pflegepraxis
  • Pflege- und Arbeitsorganisation
  • Qualitätsmanagement
  • Rechtliche und Wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Kommunikation 
  • Gesundheitserhaltungen und Gesundheitsförderung
  • Gestaltung von Lebensraum und Lebenszeit

 

Die praktische Ausbildung erfolgt in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern. Alle Einrichtungen verfügen über qualifizierte Praxisanleiter, die dich während deiner Ausbildung begleiten und dich fachlich unterstützen.

Theorie und Praxis wechseln sich durch die ganze Ausbildungsdauer hindurch ab, auf jeden Theorieblock folgt ein Praxisblock. Somit habt ihr eine abwechslungsreiche Zeit während eurer Ausbildung als Krankenpflegehelfer.

Das brauchen wir von Dir

Du wirst zur Ausbildung zugelassen, wenn du dein 16. Lebensjahr vollendet hast.

Weiter brauchen wir von dir ...

  • einen Hauptschulabschluss oder
  • ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss und gesundheitliche Eignung

Deine Bewerbungsmappe

Um deine Unterlagen für uns zu richten brauchst du nicht lange. Sich zu bewerben, ist total easy. Am besten sendest du uns deine Bewerbung im vorab per E-Mail oder Post. Zu einer kompletten Bewerbung benötigen wir von dir folgende Unterlagen:

  • Anschreiben mit aktuellem Bewerbungsfoto
  • Tabellarischen Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis
  • Ggf. berufliche Zeugnisse
  • Polizeiliches Führungszeugnis*
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung zur Berufsausübung*

(*Das Polizeiliche Führungszeugnis und den Nachweis der gesundheitlichen Eignung zur Berufsausübung kannst du auch gerne zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen.)

Oder falls dir das lieber ist, vereinbare einen Termin für ein persönliches Gespräch und bring die Unterlagen zu diesem Termin mit. Dann lernen wir uns direkt kennen. Aber auch per Email oder auf dem Postweg garantieren wir dir eine rasche Rückmeldung!