Schule für Logopädie in Fulda

So gut wie eine Jobgarantie

Die Logopädieschule (in Gründung) in Fulda bringt dich im Leben voran. Denn die Ausbildung zum Logopäden (m/w/d) ist fast wie eine Jobgarantie: Die Arbeitgeber reißen sich förmlich um Schulabgänger. Der Bedarf an Logopäden auf dem Arbeitsmarkt ist riesig! 

Warum ist die Ausbildung zum Logopäden (m/w/d) bei den Medischulen so begeisternd?

Noch Fragen?

Wir helfen gern. Ruf einfach an oder schreibe uns:

0661 / 410 858 50

fulda@medischulen.de

Instagram

Kontakt und Anfahrt

Besuch uns doch mal! Ruf am besten vorher an. Dann nehmen wir uns genug Zeit für dich. Auf gut Glück vorbeizuschauen, geht aber auch. Hier findest du uns:

Medischulen GmbH – gemeinnützig

Schule für Logopädie (i.G.)
Bahnhofstraße 2

36037 Fulda

Ausbildung

Der Patient will verstanden werden!

Das Wort Logopädie kommt übrigens aus dem griechischen und leitet sich von Logos = "das Wort" und paideuein = "erziehen" ab. Kannst du dir vorstellen, wie schlimm es ist z.B. nach einem Schlaganfall nicht mehr sprechen und sich artikulieren zu können? Hier kommst du ins Spiel! Zu deinen Patienten gehören auch Kleinkinder mit Ess- und Trinkschwierigkeiten oder Kinder mit Problemen beim Spracherwerb. Du bist in allen genannten Fällen Ansprechpartner, um die Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen zu beheben. Deine Arbeit verbessert die Lebensqualität des Patienten und erleichtert die soziale Integration. Und es gibt nichts schöneres als dankbare und glückliche Patienten!

Deine zukünftigen Arbeitgeber sind Praxen für Logopädie, Vorsorge-, Rehabilitations- und Fachkliniken, Pflegeheime, Kliniken und Gesundheitszentren. Logopäden werden gesucht ohne Ende!

 

Mehr lernen, mehr wissen, mehr können

Du lernst an der Schule für Logopädie in Fulda nicht nur einen Beruf. Du lernst, wie du Weichen für dein Leben stellst. Die Ausbildung zum staatlich geprüften Logopäden (m/w/d) dauert 3 Jahre. Die Inhalte der Logopädenausbildung sind sehr spannend und vielseitig, da pädagogische, medizinische und psychologische Felder mit abgedeckt werden. Die Ausbildung beinhaltet zusätzlich einen größeren praktischen Teil, der meist in Form von Praktika zu bestimmten Störungsbildern und der Durchführung supervidierter Therapien innerhalb der Schule stattfindet. Du siehst, die Ausbildung ist absolut abwechslungsreich!

Es gibt viele Schulen - Wähle den Unterschied!

Mit dem Examen der geplanten Schule für Logopädie in Fulda erwirbst du fast schon eine Jobgarantie. Warum also noch zögern? Bewirb dich um die Ausbildung zum Logopäden (m/w/d). Mehr Infos dazu findest du auf unserer Seite zu Ausbildung, Bewerbung und Studium. Klick gleich mal rein.

Mehr zur Ausbildung als Logopäde

Anfahrt

Ausbildungskosten und Fördermöglichkeiten

Das Land Hessen zahlt dir die Ausbildungskosten für die Ausbildung zum Logopäden (m/w/d) an den Medischulen in Fulda. Du zahlst somit 0,- Euro Schulgeld!

Es fällt lediglich eine einmalige Aufnahme-, Verwaltungs- und Prüfungsgebühr an. Evtl. entstehen Kosten für privat anzuschaffendes Lernmaterial.

BAföG:
An unserer staatlich anerkannten Berufsfachschule hast du die Möglichkeit, Ausbildungsförderung im Sinne des BAföG zu erhalten. Hierzu werden das eigene Einkommen, das der Eltern und diverse andere Faktoren zu Grunde gelegt. Einen Antrag zu stellen, ist in den meisten Fällen lohnenswert. Schüler-BAföG wird in der Regel als Vollzuschuss gewährt, was bedeutet, dass man das Geld vom Staat geschenkt bekommt. Es fallen also keinerlei Rückzahlungen an, wie dies beim Studierenden-BAföG der Fall ist.

Weiterführende Informationen zum Thema BAföG

Bewerbung

Vorstellen und bewerben – alles easy

Wenn du mindestens den mittleren Schulabschluss (Realschule oder 10. Klasse Gymnasium) oder eine nach dem Hauptschulabschluss abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer in der Tasche hast, zöger nicht, dich bei uns zu bewerben!

Sich an der geplanten Schule für Logopädie in Fulda zu bewerben, ist easy. Schicke uns deine Bewerbung bitte vorab per E-Mail oder Post. Oder falls dir das lieber ist, vereinbare erst einen Termin für ein persönliches Gespräch. Dann gibst du uns deine schriftliche Bewerbung einfach in Fulda ab.

Bei deinem Besuch hier zeigen wir dir alles. Außerdem bilden wir hier auch Physiotherapeuten (m/w/d) und Ergotherapeuten (m/w/d) aus. Frag uns über deine Ausbildung zum Logopäden (m/w/d) ruhig Löcher in den Bauch. Wir erklären dir alles in Ruhe. Gerne sprechen wir mit dir auch über das Thema Weiterbildung und Aufbaustudium.

Also, zögere nicht! Bewirb dich bei uns oder ruf einfach mal an!

Team

Geballte Erfahrung

Medischulen ist ein Verbund staatlich anerkannter Privatschulen für Gesundheits- und Sozialberufe. Alle unsere Lehrer (m/w/d) sind mehr als Pädagogen. Sie kennen die Arbeit mit Patienten auch aus eigener Erfahrung. Als Team arbeiten sie für deinen beruflichen Erfolg.

Bei Fragen rund um die Ausbildung steht dir unsere Schulleitung, Frau Persie, sehr gerne zur Verfügung. 

Teresa Persie (Schulleiterin)

Qualifikation:

  • Staatlich anerkannte Logopädin
  • Master of Science in Logopädie 

 

Lehrt in den Fächern:

  • (folgt ...)

Jutta Panitzsch (Schulsekretariat und Verwaltung)

Nicht verzagen, Frau Panitzsch fragen. Nach diesem Motto hilft Dir die gute Seele unserer Schule für Logopädie (i.G.) in Fulda gern. Sie ist schon lange dabei und weiß immer, was läuft. Also, einfach anrufen. Frau Panitzsch weiß Bescheid.

0661 / 410 858 50

fulda@medischulen.de

 

Aktuelles

Nächster Ausbildungsstart am 01.10.2021
 
Der Ausbildungsstart für unsere Logopädieschule (i.G.) ist der 01.Oktober 2021. Melde dich gerne jetzt bereits für das kommende Ausbildungsjahr an! Durch die Schulgeldfreiheit sind die Ausbildungsplätze heiß begehrt!

Zeitungsartikel in der Fuldaer Zeitung (02/2021 von Sarah Malkmus)

"Medischulen beginnen Unterricht am neuen Standort in Fulda"

Zeitungsartikel Osthessen Zeitung vom 10.01.2021

"Medischulen eröffnen am 1. März - neue Logopädieschule ab Herbst"