Über uns


Wir, die Medischulen UG, sind eine gemeinnützige Gesellschaft, die zeitgemäße Aus-, Fort-, Weiterbildungen im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens anbietet.
Zweck der Gesellschaft ist die Ausbildung und Kompetenzentwicklung von Jugendlichen und Erwachsenen, die Planung und Durchführung von Weiterbildungsseminaren sowie Trainingsmaßnahmen und Wissenstransfer in die Berufspraxis.

Wir helfen Menschen, sich in Freiheit zu entfalten, ihr Leben selbst zu gestalten, sich in die Gesellschaft einzubringen, an ihr teilzunehmen, persönliche Verantwortung zu übernehmen und die gesellschaftliche Entwicklung mitzugestalten.

Unsere Angebote sehen wir im Sinne einer grenzübergreifenden und geöffneten Sozial- und Bildungspolitik. Als gemeinnützige Gesellschaft stehen wir für Innovation, Zukunftsorientierung und Integration im Gesundheits- und Sozialwesen.


„Wir machen den Unterschied“ bedeutet für uns, gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern zukunftsorientierte, qualifizierte Abschlüsse an zu bieten sowie die Möglichkeit zur Entwicklung von persönlichen und sozialen Kompetenzen. Durch vielfältige Methodenkompetenz dies zu fördern, ist konzeptioneller Bestandteil unserer Bildungsangebote.

Das große Ziel eines qualitativ zeitgemäßen Abschluss erreichen wir, indem wir unsere Schülerinnen/Schülern und Teilnehmerinnen/Teilnehmern in ihrer Individualität respektieren sowie die Fähigkeiten des Einzelnen erkennen um diese optimal zu fordern und fördern.

Wir bilden gemäß einer gesetzlichen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung aus und orientieren uns an den aktuellen und zukunftsorientierten Entwicklungen der jeweiligen Fachdisziplin. Durch die Praxisnahe Ausbildung bieten wir unseren Absolventinnen und Absolventen eine fundierte Vorbereitung auf die Anforderungen in der Arbeitswelt.