News & Termine


Lehrerin oder Lehrer für unsere Physiotherapieschule gesucht!

Wir suchen ab sofort eine/n Lehrer/in in Vollzeit oder Teilzeit.
 
Ihr Profil:
  • mind. 5 Jahre Berufserfahrung
  • vorzugsweise eine pädagogische Zusatzqualifikation oder ein Hochschulstudium
  • Erfahrungen im Unterrichten
  • Freude an der Zusammenarbeit mit jungen Menschen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Motivation und Zuverlässigkeit
 
Das bieten wir Ihnen:
  • einen Arbeitsplatz in einem freundlichen und sehr motivierten Schulteam
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
 
Starten Sie bei uns in eine neue berufliche Zukunft!
 
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung vorzugsweise per eMail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an Sylke Hartmann (s.hartmann@medischulen.de).
 
Für ergänzende Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine eMail.
 
Wir freuen uns auf Sie!

Studienfahrt nach Hamburg


Eine spannende Woche hat der Lehrgang 39 der Medischulen Höxter vom 8.5.-12.5.17 in Hamburg verbracht.

19 Schüler erlebten zusammen mit ihrer Schulleiterin ein abwechslungsreiches Programm von Kultur, über Kreativität, Wissens- und Erfahrungserweiterung und Bewegungskontrolle.

Die Standfestigkeit wurde des Öfteren auf die Probe gestellt. Ob nun beim Wellengang während der Hafenrundfahrt, bei der feucht-fröhlichen Brauereibesichtigung von Ratsherrn oder beim Trampolinspringen im Jumphouse.

Treffsicherheit stand beim Minigolfen im Schwarzlichtviertel auf dem Programm. In exotischer Atmosphäre bei Schwarzlicht und skurrilen Kulissen wurden die leuchtenden Bälle eingelocht.

Der Besuch beim „Dialog im Stillen“ schärfte unsere nonverbale Kommunikationsfähigkeit und stellte unsere Wahrnehmungsantennen allein auf optisch um. Dabei wurden bisher unbekannte Talente des sprachlosen Verstehens erkannt.

Sowohl im Medizin Historischen Museum der Universitätsklinik Eppendorf als auch im Dungeon bekamen die Schüler einen Eindruck von der Geschichte Hamburgs und der medizinischen Entwicklung. Pest, Cholera, Syphilis – historisch bedeutende Erkrankungen wurden an Moulagen (Wachsabdrücken) plastisch oder interaktiv durch Schauspieler zusammen mit den Besuchern veranschaulicht.

Auch der Genuss und die Kreativität wurden berücksichtigt, denn im Schokoladenmuseum durfte jeder seine eigene Schokolade kreieren.

Einen sehr lustigen gemeinsamen Abend verbrachten alle zusammen im Club 20457 bei Toni, der jeden Monat zum Stand-Up-Comedy einlädt. Wir haben sehr gelacht!

Die Schulleiterin bedankt sich beim Lehrgang 39 für die gute Zusammenarbeit, die schöne Fahrt und das vom Kurs selbst zusammengestellte tolle Programm. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Wir Gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern zum bestanden Examen im

September 2016 und wünschen allen viel Spaß und Erfolg im Beruf!


Zeitungsbericht 18.02.2016 - Westfalen Blatt Höxter

Frau Hartmann übernimmt nach dem plötzlichen Tod von Schulleiter Dirk Bald die Leitung der Schule.
Standort Höxter Kontakt

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns unter +49 5271 69381-10